Skip to main content

Fitnesstraining zu Hause leicht gemacht

Fitnessstudios sind meist überteuert und überlaufen. Du kannst auch ganz einfach von zu Hause aus trainieren. Das hat den Vorteil, dass du jederzeit trainieren kannst. Unabhängig von den Öffnungszeiten im Fitnessstudio. Wir zeigen dir, wie einfach du dein Fitnesstraining zu Hause absolvieren kannst!

Fitnesstraining zuhause

© https://pixabay.com/de/fitness-workout-sport-%C3%BCbung-1348867/

Fitnesstraining zu Hause – Übungen zum Aufwärmen

Vor jeder Training-Session solltest du dich aufwärmen. Das Aufwärmen wird meist unterschätzt. Doch warum ist es so wichtig? Bevor die Muskulatur richtig gefordert wird, sollte sie „startklar“ sein. Ohne Aufwärmen können Verletzungen durch Faserrisse oder auch eine Übersäuerung der Muskulatur die Folge sein.

Aufwärmen hilft dem Körper, mehr Sauerstoff in die Muskulatur zu pumpen, so dass diese besser arbeiten kann. Auch Gelenkflüssigkeit wird beim Aufwärmen gebildet. Die Bewegungen werden dadurch besser abgefedert und das Verletzungsrisiko minimiert sich. Folgende Übungen eignen sich hervorragend zum Aufwärmen:

  • Treppe laufen
    Du wohnst in einem Haus mit Treppen? Oder hast du vor der Tür einige Treppen? Dann laufe diese 2 bis 3 Minuten hoch und runter.
  • Der Hampelmann
    Mache 2x 60 Sekunden lang den Hampelmann. Die Übung wird schwerer, wenn du die Arme dabei nach vorn statt nach oben gehen lässt – schult die Koordination gleich mit!

Training mit dem eigenen Körpergewicht

Das eigene Körpergewicht ist das effektivste Trainingsgerät, das wir haben! Das Fitnesstraining zu Hause kann mit wenig Platz durchgeführt werden. Lediglich eine weiche Trainingsmatte empfehlen wir dir.

Folgende Übungen sind ideal, um deinen Körper ganzheitlich in Form zu bringen:

  • Ausfallschritt für Beine und Po
    Einen großen Schritt nach vorne machen, das hintere Bein bleibt gestreckt. Nun langsam nach unten gehen, kurz halten und wieder hoch. Im Wechsel durchführen.
  • Crunches für den Bauch
    Auf den Rücken legen und Beine anheben, so dass diese parallel zum Boden sind. Kopf mit den Fingern leicht stützen und mit dem Oberkörper langsam nach oben kommen. Die seitlichen Bauchmuskeln forderst du, indem du mit dem Oberkörper seitlich nach oben gehst, statt nur gerade zum Knie.

Liegestütze für Arm-, Brust-, Bauch- und Schultermuskulatur

Auf den Boden gehen und Hände auf dem Boden aufstützen, so dass nur diese und deine Fußspitzen den Boden berühren. Den Oberkörper gerade halten und mit den Armen hoch drücken. Beim Runtergehen nicht mit dem Bauch den Boden berühren, sondern kurz vor diesem stoppen und wieder nach oben. Um die Übung vor allem am Anfang zu erleichtern, kannst du die Knie auf den Boden stellen und die Füße ein wenig hoch nehmen. Spannung im Körper ist jedoch das wichtigste – ein Hohlkreuz vermeiden, lieber den Po hoch drücken.

So bringst du mehr Abwechslung in dein Fitnesstraining zu Hause

Damit keine Langeweile beim Fitnesstraining zu Hause entsteht, solltest du immer wieder variieren. Statt Ausfallschritten kannst du zu ganz normalen Kniebeugen übergehen. Wechselst du in einer Trainingseinheit zwischen beiden ab, so forderst du den Körper noch mehr. Auch Gewichte in den Händen (zum Beispiel eine gefüllte Wasserflasche) erschweren die Übung. Beherrscht du ein paar Liegestütze, so probiere diese mit nur einem Arm aus und wechsele dann zwischen Einarm- und Zweiarmstütz. Je mehr Abwechslung du ins Training bringst, desto mehr Spaß wirst du haben und durchhalten!

Online Fitness-Studio

AbieterFaktenKostenZum Anbieter
Gymondo 21 Individuelle und effiziente Fitnessprogramme
200+ Workouts auch als Videos von Personaltrainern
Kostenloser Ernährungsplan
7 Tage Gymondo kostenlos testen
ab 4,99€
pro Monat
Zum Anbieter
10 Wochen Erfolgsprogramm
Ernährungskonzept basierend auf neuesten Erkenntnissen
10 EUR Gutschein für Shop
Folgeprogramm „NEXT“ inklusive Workout DVD
ab 12,90€
pro Monat
Zum Anbieter
12 Wochen-Komplett-System
3 mal pro Woche trainieren
Zahlreiche Rezepte auch für Vegetarier und Veganer
Große Facebook-Gruppen Community
Bonus: Komplette Studio-Workouts
99€
für 6 Monate
Zum Anbieter
Erfolg durch Spezialisten
420 Videos gesamt
2 neue Videos die Woche
1 Woche kostenlos
18 €
pro Monat jederzeit kündbar
Zum Anbieter
Online-Fitnessprogramm über 8 Wochen
Ernährungsratgeber mit über 100 Rezepten
Über 8 Stunden Trainings-Videos
Jetzt schlanker, kräftige und definierter werden
79€
für 4 Monate
Zum Anbieter
Kurse nach eigenen Interessen und Zielen aussuchen
Exzellente Videos
Prominente Trainer
Zahlreiche Zusatzinformationen
Unterschiedliche Abo-Möglichkeiten
ab 9,90€
pro Monat
Zum Anbieter
Spezielles High Intensity Training mit Mini-Trampolin
Basic Fit für die Koordination
Fat Hammer für die Fettverbrennung
Body Core für den definierten Muskelaufbau
ab 6€
pro Monat
Zum Anbieter
Fitnesstraining zu Hause leicht gemacht
5 (100%) 2 votes