Skip to main content

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig und unvoreingenommen. Dabei verlinken wir auf mit Bedacht ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt zu einem guten Preis erhältlich ist. * Wenn sich hier ein Leser entscheidet ein Produkt zu kaufen, welches wir vorstellen, dann wird unsere Arbeit oft (aber nicht immer) durch eine Affiliate-Provision vom Händler unterstützt, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Ein eigenständiger Test der Produkte hat in der Regel nicht stattgefunden, falls doch ist dies gesondert gekennzeichnet!

Hagebuttenpulver Test 2019: Bestes Hagebuttenpulver im Preisvergleich

Hagebuttenpulver

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Hagebuttenpulver Test 2019. Wir zeigen Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Hagebuttenpulver. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, das für Dich bestens geeignete Hagebuttenpulver zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, das richtige Hagebuttenpulver zu kaufen.

Das Wichtigste in Kürze

Hagebuttenpulver Test – Kurzinformationen


Die getrockneten Früchte der Heckenrose sind die Grundlage für Hagebuttenpulver. Der Strauch ist meist wildwachsend zu finden.

Die Heckenrose ist ungiftig. Sie wächst in Europa, Nordamerika, Teilen Asiens und Nordafrika.

Hagebutten enthalten viele Vitamine. Besonders das Vitamin C ist in hoher Konzentration enthalten.

Hagebuttenpulver Test: Das Ranking der Geräte

Platz 1: Kraftfuttermischwerk Hagebutten Pulver

Hagebuttenpulver BIO (Rosa canina) [TESTSIEGER], ganze...
59 Bewertungen
Hagebuttenpulver BIO (Rosa canina) [TESTSIEGER], ganze...
  • Bio Hagebuttenpulver (Rosa canina L.) aus Südamerika, rein ohne Zusätze, weiterverarbeitet und...
  • Bio-Analyse können Sie gerne bei uns direkt per Mail anfordern.
Bio Hagebuttenpulver (Rosa canina L.) aus Südamerika, rein ohne Zusätze, weiterverarbeitet und verpackt in Deutschland! Enthaarte ganze Hagebutten, fein gemahlen in Rohkostqualität (unter 40°). Vitamin C-Gehalt über 600mg pro 100g! Analyse von 03/2018

Platz 2: BIO Hagebuttenpulver

BIO Hagebuttenpulver - 500g, Rohkostqualität - 100 Prozent...
87 Bewertungen
BIO Hagebuttenpulver - 500g, Rohkostqualität - 100 Prozent...
  • HAGEBUTTEN-PULVER AUS GANZEN HAGEBUTTEN: Pulver aus der sogenannten Hagebutte oder auch Heckenrose....
  • GROSSE WIRKSTOFFVIELFALT: Hagebutten beinhalten von Natur aus viele Wirkstoffe, Fruchtsäuren und...
Pulver aus der sogenannten Hagebutte oder auch Heckenrose. Die besonders schonende Mahlung beschützt die Frucht und ihre wertvollen Nährstoffe. Mahlen und Verpacken erfolgt in Deutschland. Hagebutten beinhalten von Natur aus viele Wirkstoffe, Fruchtsäuren und Öle. Rosa Canina findet umfassende Anwendung in der Naturheilkunde. Seit 30 Jahren produzieren wir Produkte aus kontrolliert biologischem Anbau (DE-ÖKO-005). Hergestellt und kontrolliert nach den strengen EU Bio Regeln. Wir setzen ganz auf die Wirkung von Mutter Natur.

Platz 3: Bio-Hagebuttenpulver

Bio-Hagebuttenpulver 200g
22 Bewertungen
Bio-Hagebuttenpulver 200g
  • 200g Dose Bio-Hagebuttenpulver (98,5%) mit Bio Acerola (1,5%) +++Versandkostenfrei ab 50 €...
  • Bio-Hagebuttenpulver der Sorte Rosa Canina
200g Dose Bio-Hagebuttenpulver (98,5%) mit Bio Acerola (1,5%) +++Versandkostenfrei ab 50 € innerhalb Deutschlands. Bio-Hagebuttenpulver der Sorte Rosa Canina. Das Hagebuttenpulver wird weder beim Mahlvorgang noch beim Trockenvorgang über 40 Grad erhitzt. Es werden nur Hagebutten aus dem europäischen Raum verwendet.

Platz 4: BIO Hagebutten Kapseln

BIO Hagebutten Kapseln - 150 Stück - garantiert ohne...
28 Bewertungen
BIO Hagebutten Kapseln - 150 Stück - garantiert ohne...
  • BIO HAGEBUTTEN KAPSELN: Der ungiftige, meist wild wachsende Hagebuttenstrauch ist an Waldrändern...
  • SCHONENDE HERSTELLUNG: Zur Herstellung werden die Schalen und Samen der Hagebutte schonend bei...
Hagebuttenpulver wird aus den getrockneten Früchten der Heckenrose (lt. Rosa canina) hergestellt. Der Hagebuttenstrauch ist an Waldrändern oder Hecken in Europa, Nordamerika, Teilen Asiens und Nordafrika zu finden. Es handelt sich bei der leuchtend roten Hagebutte um eine Scheinfrucht, welche Samen enthält. Zur Herstellung des Hagebuttenpulvers, werden die Schalen und Samen schonend bei Temperaturen von max. 40°C getrocknet, um die wertvollen Inhaltsstoffe nicht zu verlieren.
Die Hagebutte enthält etwa 20 mal mehr Vitamin-C als eine Zitrone. Des weiteren sind Spurenelemente, Mineralstoffe, Pektine sowie Fruchtsäuren, Gerbstoffe und der Aktivwirkstoff Galaktolipid enthalten.

Platz 5: Hagebuttenpulver

Sale
Hagebuttenpulver 1kg naturrein glutenfrei Rohkost-Qualität...
153 Bewertungen
Hagebuttenpulver 1kg naturrein glutenfrei Rohkost-Qualität...
  • Hagebuttenpulver liefert ein breites Spektrum an Wertvollen Inhaltsstoffen und Vitaminen, allem...
  • REINES NATURPRODUKT Hagebutten: Als einer der wichtigsten Inhaltsstoffe konnte der Aktivwirkstoff...
Wehle Sports Hagebuttenpulver
leckere Hagebutten gemahlen Um die wertvollen Inhaltsstoffe der Hagebutte zu erhalten legen wir höchstes Augenmerk auf eine schonende Vermahlung bei niedrigen Temperaturen.

LABORGEPRÜFT & MADE IN GERMANY:

Wehle Sports Hagebuttenpulver wurde nach der Produktion von einem externen deutschen Labor auf Sicherheit, Reinheit und Qualität geprüft. Die Laborprüfung umfasst verschiedene Parameter wie z.B. Pestizide,Schimmelpilze und vieles mehr.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Hagebuttenpulver kaufst

Was ist Hagebuttenpulver?

Die Heckenrose lateinisch Rosa canina ist ein ungiftiger Strauch, der oftmals wildwachsend an Waldrändern oder in Hecken zu finden ist. Aus ihren getrockneten Früchten wird Hagebuttenpulver hergestellt. Hagebutten sind leuchtend rote Scheinfrüchte, in denen Samen enthalten ist. Die Schalen und Samen müssen für das Hagebuttenpulver getrocknet werden. Um die wertvollen Inhaltsstoffe zu erhalten, sollten die Temperaturen schonend bis max. 40° C sein.

Hagebutten enthalten viele Vitamine. Besonders das Vitamin C ist mit einem Gehalt von 400-500 mg pro 100 g 20-mal höher als bei einer Zitrone. Weiter enthält die Hagebutte Mineralstoffe, Spurenelemente, Pektine, Gerbstoffe und Fruchtsäuren. Ganz wichtig ist der Inhaltsstoff Galaktolipid. Dabei handelt es sich um einen Aktivwirkstoff, ein Molekül, das aus Zucker und Fettsäuren besteht. Es kommt im Samen der Hagebutte vor.

Wie funktioniert Hagebuttenpulver und wie kannst du es benutzen?

Im Mittelalter wurde die Hagebutte schon für die Behandlung von verschiedenen Erkrankungen als Medizin verwendet. Sie kam bei Erkältungen sowie Magen-Darm-Erkrankungen und anderen zum Einsatz. Hagebuttenpulver hat eine entzündungshemmende Wirkung und wird daher heute als Nahrungsergänzungsmittel eigensetzt, das zur Unterstützung bei verschiedenen Gelenkbeschwerden helfen soll. Es kommt zum Einsatz bei Arthrose, Arthritis und Rheuma. Zudem kann das Pulver wirksam vor Arteriosklerose und Schäden am Knorpelgewebe schützen.

Wie wirkt Hagebuttenpulver?

StoffStoffgehalt in mg/100gEmpfohlener Tagesbedarf in mg
Vitamin A0,80,5 – 1,5
Vitamin C2.270100
Calcium341900
Magnesium148300 - 400
Kalium7964.000
Natrium1931.500
Eisen0,810 - 15
Zink2,19
Galaktolipid0,003-
Hagebuttenpulver wird auch als Allround-Talent bezeichnet. Es enthält viele natürliche Wirkstoffe, darunter auch Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Galaktolipide. In der nachfolgenden Tabelle fassen wir die wichtigsten Inhaltsstoffe der Hagebutte zusammen.

Eine lange Geschichte

Es gibt keine genauen Aufzeichnungen, seit wann die Hagebutte verwendet wird. Ihre Spuren reichen auf jeden Fall schon sehr weit zurück. Forscher fanden bei Bauern Samen der Hagebutte, die um 3000 v. Chr. gelebt haben. Die Kelten waren ebenfalls von der gesunden Wirkung der Hagebutte überzeugt und haben sie bei kultischen Riten verbrannt. Sogar Hippokrates war überzeugt und verschrieb die rote Frucht als Mittel gegen Entzündungen. Das Gewächs war im Mittelalter Inspiration für Aberglauben und Mythen. Das Schicksal sollte besänftigt werden, durch das Essen von Hagebutten an Weihnachten und zu Beginn des Jahres. Die Menschen hofften, so Pech abwenden zu können. Zudem sollte es gegen Hexerei helfen. Flüche sollten abgewehrt werden, wenn die Hagebutte an Fenster genagelt war, ebenso wurde so okkulten Wesen der Zugang verwehrt.

Di Pflanze ist ebenso Teil der christlichen Symbolik und steht für Enthaltsamkeit und Unbeflecktheit. Sie ist oftmals zusammen mit Maria auf Bildern zu sehen. Die hohe Widerstandskraft ist der Grund, warum die Hagebutte die Macht über das Böse zugeschrieben bekam. Sie kann, was Menschen nicht ohne Weiteres können. Selbst den härtesten und kältesten Wetterbedingungen vermag sie zu trotzen.

Vorkommen der Hagebutten

Der Hagebutten-Strauch ist meistens wild wachsend zu finden. Er steht an Waldrändern, in Hecken oder an Steinhaufen. Das Verbreitungsgebiet ist Europa und Nordamerika, genauso aber auch Klein-, Nord- oder Westasien und Nordafrika. Die gemeine Heckenrose wird auch als Hundsrose bezeichnet. Sie kann ein bis fünf Meter hoch werden und wächst als Strauch. Die Pflanze ist anspruchslos und pflegeleicht. In Teilen von Europa und Asien wird sie auch gezielt angebaut, um sie für die Herstellung von Hagebuttenprodukten zu nutzen.

Die Hagebutte ist eine leuchtend rote Scheinfrucht. Ihre eigentlichen Früchte sind die Samen, die auch als Kerne oder Nüsschen bezeichnet werden. Sie sind im Inneren der roten Schale zu finden. Die Hagebuttenfrüchte sind bis zum Spätsommer ausgebildet, das Sammeln der Früchte erfolgt meist ab September. Je später sie geerntet werden, desto süßer sind sie im Geschmack und haben ein besseres Aroma. Hagebutten können sogar nach Kälte und Frost noch im Frühling gepflügt werden und sind genießbar. Die Schale muss aber noch fest und nicht zu weich sein. Um eine lange Lagerfähigkeit zu erreichen ist es wichtig, die Früchte möglichst schnell nach dem Ernten weiterzuverarbeiten oder einzufrieren. Die Trocknung muss schonend erfolgen, damit die wirksamen Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Getrocknete Hagebutten sollten kühl, dunkel sowie trocken aufbewahrt werden. Um das Hagebuttenpulver herzustellen, werden die getrockneten Schalen und Samen nach dem Trocknen gemahlen. Die Samen sind von reizauslösenden Härchen umgeben. Diese müssen vor der Weiterverarbeitung entfernt werden. Hagebutten enthalten viel Wasser. Die Trocknung muss an einem warmen Ort oder im Backofen bei ca. 40° C erfolgen.

Hagebuttenpulver einnehmen

Durch die regelmäßige Einnahme von Hagebuttenpulver kann dank der antioxidativen Wirkung vielen Beschwerden entgegengewirkt werden. Es sollten ein bis zwei Teelöffel täglich eingenommen werden. Es besteht durch die regelmäßige Einnahme die Möglichkeit, Schmerzmittel reduzieren zu können. Die Hagebutte hat nach dem Sanddorn den höchsten Gehalt an Vitamin C, der sogar noch höher ist als bei Zitronen. Pro Tag sind 5-10 g Hagebuttenpulver angeraten. Sie lassen sich gut in einer kalten Flüssigkeit einnehmen, wenn sie darin eingerührt werden, zum Beispiel in Saft oder Wasser. Es geht aber auch das Pulver in Müsli, Joghurt oder einen Smoothie einzurühren.

Hagebuttenpulver kann dauerhaft verwendet werden, ohne dass Nebenwirkungen zu befürchten sind. Es ist auf jeden Fall wichtig, die Einnahme über einen längeren Zeitraum aufrecht zu erhalten, da das Hagebuttenpulver nur so seine Wirkung erzielen kann. Die Einnahme sollte mindestens ein bis zwei Monate regelmäßig erfolgen. Nach sechs Monaten sollte eine zweiwöchige Pause eingelegt werden. Die Packung sollte nach Anbruch relativ zügig aufgebraucht werden. Es ist möglich sie bei Bedarf in das Gefrierfach zu legen.

Die Hagebutte kann gut als Tee Verwendung finden. Der Körper kann Flüssigkeit leichter aufnehmen und die Inhaltsstoffe schneller in den Organismus transportieren. Für Tee werden ganze Früchte verwendet anstatt dem Pulver. Die Früchte müssen aber ebenso getrocknet werden. Wer sie selbst trocknen möchte, kann das relativ leicht. Kleine Hagebutten können so trocknen wie sie sind. Bei größeren Hagebutten muss mit einem Messer die Frucht geöffnet werden, um die Kerne zu entfernen. Sie würden schimmeln. Die Früchte werden an einem warmen Ort getrocknet und ab und an gewendet. Wem das zu aufwendig ist, der kann sich einen fertigen Tee kaufen.

Wo kannst Du Hagebuttenpulver kaufen?

Hagebuttenpulver gibt es in Drogeriemärkten, in manchen Verbrauchermärkten, in Apotheken und in großer Auswahl im Internet.

Wann ist Hagebuttenpulver für dich geeignet?

Grundsätzlich kann Hagebuttenpulver jeder einnehmen, der seiner Gesundheit etwas Gutes tun möchte durch die Einnahme eines natürlichen Nahrungsergänzungsmittels. Die vielen verschiedenen Wirkstoffe wirken sich positiv auf viele Bereiche des Körpers aus.

Wie viel kostet Hagebuttenpulver?

Die Preise sind sehr verschieden, wobei ein besseres Produkt nicht unbedingt mit einem höheren Preis gleichzusetzen ist. Gutes Pulver gibt es schon ab zwei Euro pro einhundert Gramm. Manche Pulver können vermischt mit anderen Produkten bis zu fünfzehn Euro pro einhundert Gramm kosten.

Gibt es Alternativen zu Hagebutten?

Es kommt darauf an, welche Eigenschaften der Hagebutte für einen selbst wichtig sind. Es gibt verschiedene Alternativen. Als natürliche Vitamin C Quelle wäre Sanddorn eine gute Wahl. Wenn die antioxidativen Fähigkeiten im Vordergrund stehen, sind Heidelbeere, Aronia oder Acai-Beeren eine gute Alternative.

Welche Arten von Hagebuttenpulvern gibt es und welche ist die richtige für dich?

Hagebuttenpulver gibt es in loser Form oder als Kapseln. Die Wirkung ist im Grunde die Gleiche, da die gleichen Wirkstoffe enthalten sind. Die Darreichungsform stellt den einzig großen Unterschied dar.

Loses Hagebuttenpulver

Das Hagebuttenpulver gibt es lose meist in einer Dose. Dabei handelt es sich meist um reines Pulver, das nur aus fein gemahlener Schale und Samen besteht. Es gibt ebenso gemischte Versionen die beispielsweise Acerola enthalten. Besonders einfach einzunehmen ist es in kaltes Wasser eingerührt. Es kann aber auch mit Joghurt, Müsli oder Shakes vermischt werden. Der Geschmack ist wie beim Tee fruchtig-säuerlich und sehr angenehm.

Vorteile:

  • Es ist ein reines Produkt
  • Es kann vielfältig eingenommen werden
  • Es hat einen angenehmen Geschmack

Nachteile:

  • Die alleinige Einnahme ist nicht möglich
  • Die Dosierung muss eigenständig erfolgen
  • Es eignet sich nicht für unterwegs

Der größte Vorteil vom Pulver ist seine vielfältige Einnahmemöglichkeit. Das bringt allerdings das Problem mit sich, dass es unterwegs oder mal schnell zwischendurch nicht eingenommen werden kann. Als tägliche Einnahme beim Frühstück beispielsweise ist das Pulver aber bestens geeignet.

Hagebuttenkapseln

Das Pulver ist nicht lose, sondern in Kapseln eingeschlossen. Der Stoff ist damit nicht mehr komplett rein, da die Kapsel als Hülle aus einem anderen Stoff wie tierischer Gelatine oder Cellulose besteht. Besonders Veganer sollten hier ein Auge darauf haben. Die Kapseln sind geschmacksneutral und lassen sich schnell und einfach mit einem Glas Wasser einnehmen. Sie lassen sich ebenso mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln einnehmen. Über die Dosierung muss nicht nachgedacht werden, da diese bereits eingeteilt in den Kapseln vorhanden ist.

Vorteile:

  • Die Kapsel lassen sich leicht einnehmen
  • Es muss nicht selbst dosiert werden
  • Der Transport ist einfach, die Einnahme unterwegs ist möglich

Nachteile:

  • Die Freigabe der Wirkstoffe dauert länger
  • Kapseln sind hochpreisiger als loses Pulver
  • Je nach Hersteller eignen sie sich nicht für Veganer

Die Hülle verzögert die Aufnahme der Wirkstoffe etwas, da sie sich erst zersetzen muss. Die Herstellung ist aufwendiger für die Kapseln, daher kosten sie mehr als das Pulver. Die persönlichen Anforderungen sind entscheidend, für welche Form sich jemand entscheidet. Ist eine schnelle und unkomplizierte Einnahme gewünscht, sind die Hagebuttenkapseln die bessere Wahl.

Wissenswerte Fakten rund um das Thema Hagebuttenpulver

Hagebutten sind nicht nur für Menschen gut einsetzbar. Sie können ebenso bei den tierischen Freunden zum Einsatz kommen mit den gleichen Vorzügen, die Menschen auch von den leuchtend roten Früchten haben. Bei Hund, Pferd, Katze und Co. sollten nur wirklich reine Produkte zum Einsatz kommen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Hagebutte
  • https://www.gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/weitere-lebensmittel/hagebutte
  • https://www.heilkraeuter.de/lexikon/hagebutt.htm
  • https://www.pharmazeutische-zeitung.de/ausgabe-062007/hagebutte-auf-dem-pruefstand/

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/hagebutte-rot-hagebutten-heckenrose-1695367/
Hagebuttenpulver Test 2019: Bestes Hagebuttenpulver im Preisvergleich
5 (100%) 4 votes

Letzte Aktualisierung am 22.01.2019 um 19:11 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API







Ähnliche Beiträge