Skip to main content

Kalium jodatum-Mangel beengt

Bei der Schüßler-Gesichtsanalyse wird von einem Kalium jodatum-Mangel ausgegangen, wenn die Augen, die auch gerötet sein können, stark hervorstehen. Auf der Stirn kommt es zu einer starken Schweißbildung und ödematische Schwellungen zu erkennen sind. Ein Hauptsymptom für Kalium jodatum-Mangel besteht in einer Kropf-Bildung. Schilddrüsenstörungen jeglicher Art deuten auf einen Kalium jodatum-Mangel hin.

Kalium jodatum-Mangel äußert sich mit einem ständigen sich krampfhaften räuspern-müssen. Man verspürt einen ständigen Druck im Hals, der sich bis zu einem Würgegefühl steigern kann. Man ist ständig innerlich erregt. Schweißausbrüche, Herzrasen, innere Unruhe und Schwindelgefühle sind Symptome, die auf einen Kalium jodatum-Mangel hindeuten können. Erhöhter Blutdruck, übermäßiges Schwitzen, Zittern und Appetitmangel können Symptome für einen Kalium jodatum-Mangel sein. Auch Haarausfall und Hornhautentzündungen können auf den Mangel von Kalium jodatum verweisen.

Verschlimmerung der Symptome können bei Kummer und durch Kälte und Nässe entstehen. Bei Mangel wird Wärme nicht vertragen.

Kalium jodatum D6 wirkt dehnend

Kalium jodatum kommt im Körper in der Hypophyse, Schilddrüse, Niere und Leber, in den Muskeln, im Magen, in der Milz sowie Haut und Haaren vor. Kalium jodatum D6 hat für Menschen, die sehr weit vom Meer entfernt wohnen, eine große Bedeutung Wird denjenigen, die unter einem Mangel an Kalium jodatum leiden, zu viel dieses Mineralstoffs verabreicht, können sie Vergiftungen erleiden. Erst in einer sehr hohen verdünnten Zubereitung ist es dem Organismus zuträglich und in der Schilddüse die entsprechenden Botenstoffe einsetzen.

Früher war Kalium jodatum D6 ein verbreitetes Hausmittel gegen eine herannahende Erkältung, da es entzündungshemmend und schmerzstillend wirkt. Bei Schnupfen, der sich im Freien noch verstärkt, sowie bei allen Katarrhen mit scharfer Sekretbildung und bei Bronchitis kann Kalium jodatum D6 hilfreich sein.
Kalium jodatum D6 ist das Kopfschmerz-, Gemüts- sowie Schilddrüsenmittel unter den Schüßler-Salzen. Bei stechendem Kopfschmerz sowie Nervenerkrankungen z. B. Ischias oder Trigeminus-Nneuralgien – Kalium jodatum D6 beeinflusst die Blutzusammensetzung, dämpft den Bluthochdruck und ist anregend für die Herz- und Hirntätigkeit. Bei immer wiederkehrenden Entzündungen, besonders im Augenbereich und im Verdauungstrakt soll das Ergänzungsmittel Kalium jodatum D6 hilfreich sein. Arteriosklerose, bei rheumatischen Schwellungsbeschwerden sowie spezifischen Gefäßentzündungen werden das dritte Ergänzungsmittel zu der Schüßler-Heilkunde verordnet. Kalium jodatum D6 fördert einerseits Appetit und Verdauung, anderseits wird es aber auch gegen Fettsucht verabreicht.

Entgiftend soll Kalium jodatum D6 bei Metallvergiftungen wirken. Bei Kindern soll eine Kalium jodatum D6-Anwendung wachstumsregulierend wirken und die Abwehrkräfte steigern. Kalium jodatum D6 wird rasch aufgenommen, aber nur wieder sehr langsam ausgeschieden.

Kalium jodatum D6 hilft gegen Überforderung und zwanghaftes Verhalten

Durch die Verabreichung von Kalium jodatum im Kochsalz zwar einerseits vor allem im Gebirge die Kropfbildungen zurückgegangen sind, aber andererseits, da Menschen sehr verschieden sind, ist noch nicht untersucht, wie ein zu viel von Kalium jodatum D6 auf sensible Menschen wirkt. Wie hoch der tatsächliche Bedarf an Kalium jodatum D6 ist, ist umstritten.

Im seelischen Bereich geht es bei Kalium jodatum-Mangel um die Thematik Existenzberechtigung. Menschen, die unabänderlich zu wissen glauben, was richtig und was falsch sei, deren Vorstellungen vom Leben an sich stark reglementiert sind, können an einem Kalium jodatum-Mangel leiden. Es erscheint ihnen geradezu so, als wenn alles im Leben planbar wäre und nach einem „Schema F“ abgewickelt werden könne. Eine innere Mechanik, ein Automatismus scheint ihnen das gesamte Leben wie von selbst abzuspulen, wenn man sich nur wichtig verhalte. Dieser Mensch überanstrengt sich, überfordert sich ständig bis zum Anschlag. Er hat sich in zu enge Strukturen gequetscht. „Was sagen nur die anderen Leute…“, ist in dieser Befindlichkeit ein wichtiges Gedankenmuster.

Besondere Gefühlsbelastungen, die aus einer erdrückenden, emotionalen Überforderung herrühren, die zu einer depressiven Grundstimmung von Niedergedrücktheit und Weinerlichkeit führen, können auf einen Kalium jodatum-Mangel deuten. Ständige Pflichterfüllung kann zu seelischen Ausnahmesituationen führen, der Betroffene kann einfach nicht mehr. Die inneren Bilder, die die äußeren Erwartungen erzeugen, drücken auf die Halswirbelsäule, es folgt eine Fehlsteuerung der Schilddrüse, was zu einer inneren Hektik, einer inneren Unruhe führen kann. Der Betroffene fühlt sich an die Wand gedrückt, die Angst sitzt ihm im Nacken, was durchaus nicht unbedingt auf tatsächliche äußere Umstände beruhen muss, sondern auf seiner innerlichen Befindlichkeit basieren kann.

In den natürlichen Ressourcen kommt Kalium jodatum häufig in Fisch, Meeresfrüchten, Fleisch, Eiern, Roggen. Hafer, Reis, Spinat, Radieschen, schwarzem Tee, Milchprodukten sowie in jodiertem Speisesalz vor. In Deutschland ist es untersagt, andere Lebensmittel außer Salz zu jodieren.

Heilpraktiker Felix Teske

Kalium Jodatum-Mangel beengt
5 (100%) 1 vote