Skip to main content

Maca Pulver Test 2019 | Vergleich der besten Maca Pulver

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

  1. Bei der Maca handelt es sich um eine Kresseart mit einer länglichen und birnenartigen Wurzelknolle. Diese Wurzelknolle besitzt mehr als sechzig wertvolle Inhaltsstoffe und seit mehr als 2000 Jahren für ihre heilenden Kräfte bekannt. Bereits die Inkas nutzen die Maca zur Stärkung der Einwohner oder alternativ als Aphrodisiakum.
  2. Man unterscheidet grundsätzlich zwischen reinem und gemischtem Maca-Pulver. Reines Maca-Pulver ist in den Farben Gelb, Rot und Schwarz erhältlich und lässt sich für spezifische Beschwerdebilder einsetzen. Die Wirkweise von gemischtem Maca-Pulver ist breit gefächert und lässt sich daher ideal einsetzen, um das eigene Wohlbefinden zu steigern.
  3. Maca Pulver besitzt oftmals eine angenehm süße sowie nussige Note. Daher lässt sich Maca Pulver perfekt in Getränke sowie Speisen untermischen. So kann beispielsweise der Tee oder die Suppe mit einem Löffel Maca Pulver verfeinert werden.

 

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Maca Pulver achten solltest

Worum handelt es sich bei der Maca und woher stammt sie?

Bei Maca handelt es sich um eine Kresse-Art, die seit über 3000 Jahren von den Inkas in den Hochebenen der Anden angebaut und deren Wurzelknolle als natürliches Heilmittel eingesetzt wird. Da die runde Wurzelknolle der Maca über sechzig Nährstoffe vorweisen kann, gilt sie als wahres Superfood und wird zu verschiedenen Präparaten verarbeitet. Zu den Vitalstoffen der Maca zählen beispielsweise Zink, Eisen, Kupfer, Kalium sowie die Vitamin A, C, E und D. Zudem ist Maca reich an wichtigen B-Vitaminen sowie essenziellen Aminosäuren. Daher eignet sich Maca perfekt als vielseitiges Nahrungsergänzungsmittel, das zur Stärkung des Immunsystems sowie zur Förderung der körperlichen sowie kognitiven Fähigkeiten eingesetzt wird. Durch das charakteristische nussige Aroma der Maca lässt sich Maca Pulver ideal mit Joghurt, Müsli und Smooties vermischen. Durch die sehr gute Haltbarkeit der Maca Wurzel lassen sich die verschiedenen Präparate, wie beispielsweise Tee, Kapseln oder Pulver, für lange Zeit aufbewahren und nutzen.

In der untenstehenden Tabelle haben wir dir die wichtigsten Inhaltsstoffe Maca Pulver samt der dazugehörigen Wirkbereiche aufgelistet.

NährstoffFunktion
KohlenhydrateVersorgen den Körper mit Energie
EiweißeDie in dem Maca Pulver vorhanden Eiweiße sind reich an Aminosäuren, die den Erhalt von einem intakten Organismus sicherstellen
BallaststoffeBallaststoffe regen die Verdauung an und haben einen wichtigen Einfluss auf den Stoffwechsel
MineralstoffeZu den Mineralstoffen der Maca zählen beispielsweise Zink, Kalzium, Jod, Kalium, Phosphor, Eisen, Magnesium sowie Natrium. Mineralstoffe erfüllen eine ganze Reihe von Funktionen, wie beispielsweise die Stärkung des Immunsystems oder der Aufbau von Knochen und Zellen
VitamineIn der Maca sind unter anderem Vitamin B1, B2, B3 und Vitamin C enthalten, die das Immunsystem stärken und freie Radikale abfangen
FetteMaca besitzt zirka zwanzig ungesättigte Fettsäuren, wie beispielsweise Palmitinsäure, Ölsäure sowie Linolsäure, die unter anderem den Wasserhaushalt regulieren oder als Energiespeicher dienen.

 

 

Wie wirkt Maca Pulver?

Maca Pulver bietet nicht nur eine ganze Bandbreite an wertvollen Inhaltsstoffen, sondern wirkt sich zudem positiv auf das körpereigene Hormonlevel aus. In dem folgenden Abschnitt gehen wir auf die verschiedenen Wirkungsfelder von Maca Pulver ein und legen anschaulich dar, warum Maca insbesondere im Rahmen zahlreich Studien bisher eingehend untersucht wurde.

 

Maca Pulver senkt den Cholesterinspiegel

Maca ist reich an Antioxidantien, die freie Radikale abfangen, Zellschäden vorbeugen und verschiedene Krankheiten lindern können. Zudem regulieren die Sterole in dem Maca Pulver den Cholesterinspiegel, regen die Verdauung an und halten den Blutzuckerspiegel auf einem gesunden Level.

 

Maca steigert die Fruchtbarkeit

Zudem wurde Maca schon von den Inkas als luststeigerndes Aphrodisiakum geschätzt. So legten frühere Forschungen dar, dass die mehrmonatige Einnahme von Maca Präparaten die Spermienanzahl bei gesunden Männern ansteigen ließ. Da diese signifikante Erhöhung nicht von der Dosis, sondern nur von der Einnahmedauer abhängt, ist Maca Pulver vor allem für Paare interessant, die einen Kinderwunsch hegen. Auch die allgemeine Vitalität konnte durch die Gabe von Maca Pulver erhöht werden.

 

Maca lindert Beschwerden während der Wechseljahre

Die Wechseljahr gehen für viele Frauen mit nicht unerheblichen Gemütsschwankungen sowie verschiedenen Beschwerden einher. Die Einnahme von lilafarbenem Maca Pulver konnte nicht nur unangenehme Regelschmerzen, sondern auch Hitzewallungen sowie depressive Verstimmungen während der Menopause lindern.

 

Maca erhöht die körperliche Leistungsfähigkeit

Für Sportler: Da Maca Pulver reich ein Proteinen, Vitaminen, Mineralstoffen, Aminosäuren sowie Spurenelementen ist, wird es sehr gerne von Sportlern eingenommen. Insbesondere schwarzes Maca Pulver besitzt sehr viele Macamide, die als pflanzliche Steroide den Muskelaufbau unterstützen und dabei nicht die Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Auch in diesem Bereich konnten Studien nachweisen, dass Maca die Ausdauer verbessert und Sportler bei der Erreichung von Trainingszielen unterstützen konnte.

 

Maca steigert das Wohlbefinden

Fürs Wohlbefinden: Nicht immer ist es notwendig, dass das Maca Pulver für bestimmte Krankheitsbilder eingesetzt wird. Da Maca Pulver anregend wirkt, unterstützt es das eigene Wohlbefinden, lindert Stress und regt die körperlichen sowie kognitiven Fähigkeiten an. So profitierten viele Personen bei der Einnahme von Maca Pulver von einem Plus an Energie. Kein Wunder, dass die Völker in Peru die Wurzel der Maca gerne bei ihren Kindern einsetzen, um die Konzentrationsfähigkeit während der Unterrichtszeiten zu verbessern.

In Summe findet Maca Pulver Anwendung bei:

  • Depressiven Verstimmungen sowie Erschöpfungszuständen
  • Der Steigerung der Libido sowie der Fruchtbarkeit
  • Der Erhöhung der Spermienproduktion
  • Beschwerden während der Wechseljahre sowie Regelschmerzen
  • Der Steigerung der körperlichen sowie kognitiven Fähigkeiten
  • Regulierung des Cholesterinspiegels

 

Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Maca Pulver auftreten?

Da es sich bei Maca Pulver um ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel handelt, sind bei der richtigen Anwendung keine Nebenwirkungen zu erwarten. Dennoch möchten wir dir ans Herz legen, stets die Herstellerhinweise zu lesen und dich genau an die Dosierungsempfehlungen zu halten. Andernfalls können Nebenwirkungen, wie beispielsweise Übelkeit, Durchfall oder Verdauungsstörungen, nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Solltest du bestimmte Allergien gegen einzelne Wirkstoffe des Maca Pulvers oder Probleme mit der Schilddrüse besitzen, solltest du von der Einnahme des Maca Pulvers absehen. Auch Frauen mit einem zu hohen Testosteronspiegel sollten kein Maca Pulver einnehmen. Grundsätzlich solltest du das Maca Pulver zunächst in kleinen Mengen verabreichen, um die Verträglichkeit zu testen. Sofern du dir unsicher bist, empfehlen wir dir, vor der Einnahme des Maca Pulvers eingehend Rücksprache mit dem Arzt deines Vertrauens zu halten.

 

 

Wo kann man Maca Pulver kaufen?

Da Maca Pulver als Nahrungsergänzungsmittel sehr verbreitet ist, ist es sowohl in Apotheken, Reformhäusern als auch in Drogerien erhältlich. Auch größere Supermärkte nehmen das Superfood immer wieder mit in ihr Sortiment auf. Wenn du von einer möglichst großen Auswahl profitieren möchtest, dann solltest du dich im Internet nach deinem Wunschprodukt umsehen. Zu den Bezugsquellen von Maca Pulver zählen beispielsweise:

  • Amazon
  • Aponeo.de
  • Bio-apo.de
  • Bodfeld-Apotheke.de
  • DM
  • eBay
  • Rossmann
  • Rewe
  • Reformhäuser
  • Shop-Apotheke.de

Bei einem Kauf im Internet profitierst du von regelmäßigen Angeboten und kannst dich zudem dank der detaillierten Kundenrezensionen über die Handhabung und Wirkung der einzelnen Produkte informieren. Da fast alle Verkäufer im Internet dir die gängigen Bezahlmethoden anbieten, kannst du rund um die Uhr sicher einkaufen.

 

Wie teuer ist Maca Pulver?

Die Kosten für Maca Pulver können, je nach Hersteller, genauer Menge sowie Qualität variieren. Grundsätzlich ist vor allem gemischtes Maca Pulver nicht teuer und schlägt mit rund 12 bis 15 Euro pro Kilogramm zu Buche. Wenn du jedoch schwarzes Maca Pulver bevorzugst, dann musst du mitunter bis zu 50 bis 60 Euro pro Kilogramm einkalkulieren.

 

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Maca Pulver passt am besten zu Dir?

Da die Wurzelknolle der Maca verschiedene Farben aufweisen kann, existiert auf dem Markt verschiedenartiges Maca Pulver in den Farben Rot-Lila, Schwarz und Gelb. Die Farben prägen jedoch nicht nur das optische Erscheinungsbild des Maca Präparates, sondern bestimmen vor allem die Wirkweise des Pulvers.

Grundsätzlich unterscheidet man in:

  • reines Maca Pulver
  • gemischtes Maca Pulver

Während gemischtes Maca Pulver ein eher allgemeines und breites Wirkspektrum abdeckt, ist reines Maca Pulver für ganz spezielles Anwendungsgebiet geeignet. In dem folgenden Abschnitt gehen wir auf die Wirkweisen der verschiedenen Maca Pulver Arten ein und stellen anschaulich die Vor- und Nachteile der einzelnen Präparate gegenüber.

 

Was ist reines Maca Pulver und welche Vor- und Nachteile besitzt es?

Reines Maca Pulver wird in drei verschiedenen Farben angeboten und lässt sich ideal für die Linderung spezieller Beschwerden einsetzen. Ein entscheidender Vorteil von reinem Maca Pulver besteht in dem Verzicht auf künstliche Zusatzstoffe, sodass die volle Wirkweise des Macas erhalten bleibt und Unverträglichkeiten vermieden werden. Da reines Maca Pulver zumeist eindeutig als solches ausgewiesen wird, kannst du in der Regel auf den ersten Blick sehen, welche Maca Sorte du in den Händen hältst.

Vorteile:

  • deckt spezifische Beschwerdebilder ab
  • in der Regel frei von Zusatzstoffen
  • ist oftmals als reines Maca Pulver erkennbar

Nachteile:

  • bestimmte Sorten sind nicht immer leicht zu finden
  • teurer als gemischtes Maca Pulver
  • bietet kein breites Wirkspektrum

Demgegenüber ist reines Maca Pulver weniger oft auf dem Markt vertreten, sodass du vor allem nach schwarzem oder rotem Maca Pulver manchmal etwas länger suchen musst. Damit einhergehend schlägt reines Maca Pulver in der Regel mit einem höheren Preis zu Buche als gemischtes Pulver. Möchtest du das Maca Pulver lediglich zur Steigerung deines Wohlbefindens einsetzen und ein möglichst breites Wirkspektrum abdecken, dann solltest du lieber zu gemischtem Maca Pulver greifen.

 

Schwarzes Maca Pulver: Da die Maca nur selten über eine schwarze Wurzel verfügt, ist schwarzes Maca Pulver nicht überall zu finden und vergleichsweise teuer. Schwarzes Maca Pulver ist reich an Kalzium und Eisen und soll zudem die Libido sowie die Fruchtbarkeit Mannes steigern. Da schwarzes Maca Pulver zudem die körperliche Leistungsfähigkeit fördert, profitieren vor allem Männer und Sportler von dieser Maca Sorte.

 

Rotes Maca Pulver: Das rote Maca Pulver besitzt einen hohen Anteil an Kalium und Eiweiß und wirkt sich wird vor allem von Frauen gerne verwendet. Rotes beziehungsweise lilafarbenes Maca Pulver hält den Hormonhaushalt in Balance, fördert die Gesundheit der Prostata und lindert Stress sowie Menstruationsbeschwerden.

 

Gelbes Maca Pulver: Das gelbe Maca Pulver ist am häufigsten vertreten und fällt daher vergleichsweise günstig aus. Gelbes Maca Pulver ist ideal, um das eigene Energielevel zu steigern, den Hormonhaushalt auszugleichen sowie den Blutdruck zu senken.

 

Was ist gemischtes Maca Pulver welche Vor- und Nachteile besitzt es?

Da bei dem gemischten Maca Pulver alle drei Sorten miteinander kombiniert werden, ist es ein wahrer Allrounder für die körperliche Gesundheit. So lässt sich gemischtes Maca Pulver vor allem zur Unterstützung des Immunsystems, zur Senkung des Cholesterinspiegels sowie zur allgemeinen Steigerung des Wohlbefindens einnehmen. Wenn auch gemischtes Maca Pulver mehrere Funktionen erfüllt, so ist es doch nicht für die Behandlung von speziellen Beschwerdebildern geeignet. Da gemischtes Maca Pulver zumeist zu fünfzig Prozent aus gelbem Maca, zu vierzig Prozent aus rotem bzw. lilafarbenem Maca sowie zu zehn Prozent aus schwarzem Maca besteht, kommt die Wirkweise der einzelnen Maca Sorten nicht vollends durch.

Vorteile:

  • steigert das allgemeine Wohlbefinden und bietet ein breites Wirkspektrum
  • wird von vielen Herstellern angeboten
  • vergleichsweise günstig

Nachteile:

  • deckte keine speziellen Beschwerdebilder ab
  • ist oftmals mit Zusatzstoffen versehen
  • nicht immer direkt als gemischtes Maca Pulver erkennbar

Wenn du das Maca Pulver ganz gezielt einsetzen möchtest, dann macht es Sinn, zu dem Maca Pulver in der passenden Farbe zu greifen. Zudem ist gemischtes Maca Pulver oftmals mit künstlichen Zusatzstoffen versetzt, die die Qualität des Produktes mindern und sich vor allem bei Personen mit Unverträglichkeiten nicht immer eignen.

 

 

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du Maca Pulver miteinander vergleichen?

Wenn du dich für den Kauf von Maca Pulver entschieden hast, dann ist es wichtig, dass du die einzelnen Produkte auch bewerten kannst. Wir stellen dir in dem folgenden Abschnitt die wichtigsten Kaufkriterien von Maca Pulver vor und verraten dir, woran du ein hochwertiges Präparat erkennst.

Zu den wichtigsten Produktmerkmalen von Maca Pulver zählen beispielsweise:

  • Qualität
  • Darreichungsform
  • Reinheit – Verzicht auf Zusatzstoffe
  • Eignung für Veganer und Vegetarier

 

Qualität

Wenn du die verschiedenen Arten von Maca Pulver vergleichst, dann wirst du feststellen, dass sowohl rohes als auch gelatiniertes Maca Pulver angeboten wird. Einzig rohes Maca Pulver behält durch den schonenden Verarbeitungsprozess seine Rohkostqualität bei und bietet dir daher ein Maximum an Vitalstoffen. Bei gelatiniertem Maca Pulver wird die Wurzelknolle der Maca vorher aufgekocht und büßt dabei einiges an wichtigen Inhaltsstoffen ein. Wenn du also ein sehr hochwertiges Maca Pulver bevorzugst, dann solltest darauf achten, dass dies in Rohkostqualität angeboten wird.

 

Darreichungsform

Maca Pulver ist sowohl in Rohkostqualität als auch in der gelatinierten Variante erhältlich. Bei rohem Maca Pulver wird die Wurzel der Maca schonend getrocknets, sodass alle wichtigen Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Dadurch ist rohes Maca Pulver besonders wirksam und meist von sehr guter Qualität. Bei gelatiniertem Maca Pulver wird die Wurzel der Maca unter Einwirkung von Druck gekocht und entweder zu Pulver oder zu Kapseln verarbeitet. Zwar besitzt gelatiniertes Maca Pulver mitunter keine nicht verdaubaren Stärken – dafür wird jedoch durch den Verlust anderer Inhaltsstoffe die spätere Wirkung des Präparates zum Teil vermindert. Während gelatiniertes Maca Pulver eine angenehm nussige und süße Note besitzt, zeichnet sich Maca Pulver in Rohkostqualität oftmals durch eine leichte Schärfe aus, die beispielsweise an Rettich erinnert. Wenn du das Maca Pulver daher gerne mit deinen Speisen kombinieren möchtest, dann solltest du gelatiniertes Pulver bevorzugen.

 

Reinheit – Verzicht auf Zusatzstoffe

Personen mit Unverträglichkeiten werden sich darüber freuen, dass Maca Pulver während der Verarbeitung in der Regel nicht mit Laktose oder Gluten versetzt wird. Allerdings besitzt Maca Pulver manchmal Zuckerzusätze, die für ein besseres Aroma des Pulvers sorgen sollen. Sofern du gerade abnehmen oder den Konsum von Zucker generell einschränken möchtest, solltest du hier stets einen Blick auf die Inhaltsstoffe werfen.

Eignung für Veganer und Vegetarier

Maca Pulver in Rohkostqualität ist grundsätzlich frei von tierischen Erzeugnissen. Demgegenüber ist jedoch gelatiniertes Maca Pulver nicht immer vegan, sodass du hier ebenfalls einen genauen Blick auf die Herstellerangaben werfen solltest. In der Regel weisen die Hersteller jedoch mit dem Zusatz „Vegan“ darauf hin, dass es sich um Maca Pulver ohne tierische Erzeugnisse handelt. Wenn du Maca Kapseln bevorzugst, dann kann es zudem vorkommen, dass für die Kapselhülle mitunter Gelatine eingesetzt wird. Dennoch nutzen auch hier einige Hersteller beispielsweise Mikrocellulose für die Fertigung der Kapseln.

 

 

Wissenswertes über Maca Pulver – Expertenmeinungen und Rechtliches

Seit wann und wie wird die Maca angebaut?

Die Maca diente bereits den Inkas als Heil- und Nutzpflanze und wächst noch heute in den Anden von Peru. Da die Maca sehr genügsam ist und selbst starken Temperaturschwankungen standhält, sind für den Anbau der Pflanze in der Regel weder Dünger noch Chemie notwendig. Während die Blätter der Maca gerne als Zutat für Salat verwendet wurde, wurden den birnenartigen Knollen seit jeher ein besonderes Augenmerk zuteil. Bereits für mehr als 2000 Jahren nutzen die alten Schamanen die Wurzelknolle der Maca zur Stärkung, sowie Heilung der damaligen Einwohner. Da die gesundheitsfördernde Wirkung der Maca mittlerweile in verschiedensten Studien dargelegt werden konnte, findet sie auch heute in vielen Bereichen Anwendung. So wird die im Sommer geerntete Wurzelknolle der Maca mehrere Monate in der Sonne getrocknet und anschließend zu feinem Pulver vermahlen. Bei der Herstellung von gelatiniertem Maca Pulver wird die Wurzelknolle zusätzlich gekocht, wodurch sie ihre leichte Schärfe verliert und das spätere Präparat einen angenehm nussigen Geschmack erhält.

 

Wie dosiere ich Maca Pulver richtig?

Wenn auch es sich bei Maca Pulver um ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel handelt, solltest du die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten. Je nach Alter, Gewicht und Anwendungsbereich beläuft sich die vorgeschriebene Dosis in der Regel auf 1,5 bis drei Gramm pro Tag. Personen, die das Maca Pulver für das körperliche Training einsetzen wollen, können die Dosis, in Rücksprache mit ihrem Arzt, auf drei bis fünf Gramm täglich erhöhen. Wir empfehlen dir, zunächst mit einer niedrigen Menge zu beginnen, um die Verträglichkeit und Wirkung des Maca Pulvers zu testen. Solltest du jedoch merken, dass dir das Maca Pulver nicht bekommt, dann solltest du es noch einmal reduzieren oder die Einnahme vorerst abbrechen. Da Maca Pulver einen angenehm nussigen Geschmack besitzt, lässt es sich perfekt als Zutat für den Joghurt, den Shake oder den Smoothie verwenden. Wenn du aktuell an Gewicht verlieren möchtest, dann ist eine Einnahme in den Morgenstunden ideal, da Maca Pulver dich durch den hohen Gehalt an Kohlenhydraten und Ballaststoffen für lange Zeit sättigt.

 

Wie kann ich Maca Pulver mit meinen Speisen kombinieren?

Maca Pulver lässt sich auf vielfältige Art und Weise in den Speiseplan einbinden und ist ideal zum Anrichten von süßen sowie herzhaften Speisen. So können beispielsweise verschiedene Suppen verfeinert werden und erhalten durch das Maca Pulver eine angenehm süße Note. Auch Getränke, wie beispielsweise Tee oder heiße Schokolade, können durch eine Prise Maca Pulver dezent gesüßt werden. An dieser Stelle solltest du das Maca Pulver einfach mal testweise mit deinen Lieblingsspeisen kombinieren. Du wirst feststellen, dass Maca Pulver nicht nur sehr wirksam ist, sondern sich auch problemlos in deinen Speiseplan einbinden lässt.

 

 

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise








Autoren & Experten:
Wissenschaftlicher Beirat: Prof. Dr. med. Hermann Eichstädt, Berlin. Facharzt Innere Medizin & Kardiologie, Lebenszeitprofessor i.R. der Charité Berlin. Geschäftsführender Vorstand der Berlin- brandenburgischen Gesellschaft für Herz- und Kreislauferkrankungen e.V.
Journalist: Horst K. Berghäuser
Heilpraktiker: Felix Teske

Literatur, Quellen und Verweise:
Rationelle Diagnostik und Therapie in der Inneren Medizin
Thieme Verlag
Praktische Labordiagnostik - Lehrbuch zur Laboratoriumsmedizin, klinischen Chemie und Hämatologie
Grönemeyers Buch der Gesundheit
Hallesche Krankenversicherung


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *